Proteste an der Melli Universität (Shahid Beheshti) in Tehran (10. Mai)

Studenten: Ahmadinedjad, der Lügner, ist heute unser Gast!

Mousavis Erklärung zu den Hinrichtungen vom 9. Mai

Wie kann es sein, dass die Gerichte heute diejenigen laufen lässt, die die Verbrechen im Gefängnis Kahrizak [1], in den Universitätswohnheimen [2], in Sobhan [3], am 15. und 20. Juni [4] und am blutigen Tag Ashura [5] angeordnet und ausgeführt haben? Wie kann es sein, dass die Gerichte die dicken Korruptionsakten schließen, bevor sie überhaupt geöffnet wurden [6] und dann plötzlich, kurz vor dem Monat Khordaad (Juni) [7], dem Monat des Gewissens und des Strebens nach Gerechtigkeit, fünf Menschen mit zweifelhaften Kommentaren an den Galgen bringt und so viele Fragen unbeantwortet lässt? Ist dies Alis Gerechtigkeit, nach der wir strebten? (leicht ergänzter Auszug von Julias Blog)

Moussavi: Die Hinrichtungen waren nicht rechtmäßig

Fotobericht der Protestkundgebung in Suleimaniye (Nord-Irak)

Farzad Kamangars Schuld war, dass er ein Kurde war (Washington Times)

Das Regime will uns zum Schweigen bringen (Kommentar von Reza Mohajerinejad)

NIAC: Hinrichtungen am Vorabend des 12. Juni sind politisch motiviert

Education International verurteilt Hinrichtung ihres Kollegen Farzad Kamangar

Sadegh Zibakalam: Das Aufgeben der Grünen Bewegung war verfrüht

Wir werden siegen, weil ohne Waffen

Wir werden siegen, weil wir unbewaffnet kämpfen

Politik und Wirtschaft

Atomstreit I: EU-Außenministerin Ashton schlägt direkte Gespräche mit Teheran vor

Atomstreit II: Islamische Republik bereit zu Treffen mit Ashton

Iran-Sanktionen: Deutsche Firmen sollten Technologieexporte für den Gas-Sektor stoppen

Israel ist für den Krieg gegen Iran gerüstet

Internationales Institut für Strategische Studien: Iranische Langstreckenraketen nicht vor 2o14

Rafsandjani bei Treffen mit Studenten: Verhaftungen wohlwollender Kritiker rütteln die Bevölkerung auf (FA)

Dokumentation: Geballte Faust in Teheran

Iranischer Rechnungshof: Unstimmigkeiten im Budget über 8,9 Millionen Dollar (Benzineinfuhren)

OPEC-Korbpreis für Erdöl auf 78,08 USD/Barrel gestiegen


Menschenrechte

27 weitere politische Gefangene, darunter 16 Kurden, von Hinrichtung bedroht

Ashura: Lehrer Abdolreza Ghanbari, mit Todesurteil wegen „moharebe“, in Evin schwer erkrankt

Islamische Republik erteilt Besuchserlaubnis für Familien der inhaftierten amerikanischen Bergsteiger

60 Professoren fordern Freilassung von Medizinstudentin Maryam Abbasinejad