Moussavi-Berater Amir Arjomand fordert gewaltlosen Widerstand, lehnt Demokratie für Iran ab (FA)

Grüne Bewegung: Regime setzt Misshandlung der eigenen Bevölkerung fort

Die Zeit arbeitet für die Grüne Bewegung

Köln, 18. Juni 2011: Kundgebung zum 2. Jahrestag der Grünen Freiheitsbewegung

DW-Konferenz in Bonn, 22. Juni: Menschenrechte und Globalisierung – Herausforderungen für die Medien

Geheimbericht des IRIB enthüllt Provokation der Wahlproteste durch iranisches Staatsfernsehen

Remarque-Friedenspreis geht an marokkanischen Autor Tahar Ben Jelloun

ARTE Reportage, heute 18.15 Uhr: Afghanen bauen Teheran 

„Rumi – in Flammen“ – Persische Lyrik vertanzt

Iranische Banknote: Tod dem Diktator

Politik und Wirtschaft

Islamische Republik droht China wegen unerfülltem South Pars-Gasprojekt

Syrien: Tausende protestieren – 16 erschossen

Syrien-Krise bringt ehrgeizige Türken in Zwickmühle

Schwere Gefechte im Westen Libyens

Aufruhr an der Staatsspitze – Wird Iran explodieren?

Iranisches Parlament prüft Korruptionsvorwürfe gegen Ahmadinedjads Spitzenberater

Kurzmeldungen aus Iran – 17. Juni 2011

UN benennt Ahmed Shaheed zum Menschenrechtsbeauftragten für Iran 

Schwieriger als eine Weltraummission: Die Islamisierung der Geisteswissenschaften

Landminen töten sieben iranische Soldaten an der Grenze zum Irak

Pläne für iranische Gaspipeline nach Indien auf Eis gelegt

Menschenrechte 

Schändungen in Iran: Vergewaltigte Frauen gelten als selber schuld

Offensive der Sittenwächter: Massenverhaftungen bei rigorosen Razzien der Bassidj-Milizen

UNO-Menschenrechtsgruppe fordert Freilassung des Demonstranten Kiarash Kamrani

Erste Eindrücke des politischen Gefangenen Hamid Reza Mohammadi nach 7 Jahren Haft

Noch ein Iraner wegen Facebook-Aktivitäten zu Haftstrafe verurteilt

Auswärtiges Amt unterstützt afghanische Flüchtlinge in Iran