Nachrichten aus der iranischen Zivilgesellschaft – 15. Oktober 2012

Iran schickt Frankfurter Vize-Konsul heim: Ermittlungen wegen versuchtem Kindesmissbrauch

WM-Qualifikation: Iran besiegt Tabellenführer Südkorea

Viennale-Auftakt mit Ben Afflecks Politdrama „Argo“

Goldene Zeiten für Münzen (Nikahang Kowsar)

Politik und Wirtschaft

USA begrüßen neue EU-Sanktionen gegen Islamische Republik

Islamische Republik bezeichnet neue EU-Sanktionen als „illegal“

EU-Abgeordnete – „Iran-Reise konterkariert die Sanktionen“

Konflikt mit Syrien: Türkei verlegt Marineschiffe ins östliche Mittelmeer

Bürgerkrieg: Syrische Führung erwägt kurze Waffenruhe

Ehemaliger Chef-Atomunterhändler Rouhani kritisiert Ahmadinedjad

Iranisches Parlament droht Europa den Gashahn zuzudrehen

Ahmadinedjads geplante Einführung einer Devisenbörse gestoppt (FA)

Revolutionsgarden kündigen dreitägiges Manöver mit 15000 Mann in Teheran an (FA)

Nach Währungskrise ist ein Kurssturz an Irans Börse zu erwarten

Subventionskürzungen: 5 großen iranischen Molkereibetrieben droht Bankrott (FA)

Dollar knackt die 4000 Tuman-Marke, Goldmünze kostet 1,5 Millionen Tuman (FA)

Bahrain: Gulf Air stoppt Flüge nach Iran

Falschgeld in Iran: Der Schein trügt (empfehlenswert)

Mahnwache in Trondheim, Oktober 2012

Menschenrechte

Schicksal der elf wegen Drogen zum Tode verurteilten Häftlinge ungewiss

Hinrichtung von fünf Gefangenen wegen Drogendelikten

1 Jahr Haft für Gonabadi-Derwisch Alireza Roshan bestätigt

Inhaftierter Sohn von Ex-Präsident Rafsandjani erhält Besuch von Familie (FA)