Sardarane hokumat, hokumate Sardaran (Serie über die IRGC)

Aufruf der politischen Gefangenen von Radjai Shahr zur Demo am 22. Khordad

Nasrin Sotudeh und Batool Keyhani: Zwei Frauen, ein Schicksal

Bijan Safsari: Aghaze payane hokumate rouhaniyat

Sicherheitskräfte verhindern Trauerfeier für Ezatollah und Haleh Sahabi in Isfahan (FA)

Islamische Republik will sich vom World Wide Web abkoppeln

Anonymous gelingt Angriff auf iranisches Außenministerium

FIFA lehnt iranische Ganzkörper-Outfits weiter ab

Spenden der PARSA Community Foundation für iranische Kulturprojekte

Politik und Wirtschaft

IAEA-Tagung: Iran arbeitete „bis vor kurzem“ an Atomprogramm

Illegale Waffenlieferungen der Islamischen Republik an die Taliban

Gewalt in Syrien: Eskalation im Nordwesten

Libyen: Der Westen erhöht Druck auf Gaddafi

Iran-Krise zwischen Argentinien und Bolivien beigelegt

Ahmadinedjad oder die Kurzlebigkeit des Populismus

Iranische Abgeordnete: 26 Kabinettsbeschlüsse sind gesetzwidrig

Ahmadinedjad schickt umstrittenen Interimsverwalter zur OPEC-Konferenz

Parlament wird Aliabadi nicht als Erdöl-Minister billigen

Aufgaben und Organisationen der Bassidj-Milizen

Subventionskürzungen strangulieren iranische Produzenten

Energiepreise in Iran nach Subventionskürzungen verfünffacht

Spekulationen um OPEC-Förderquoten drücken den Ölpreis

Menschenrechte

20 Jahre Haft für balutschischen Studenten und Moussavi-Anhänger Sakhi Rigi (FA)

10 Jahre zusätzliche Haft für politischen Gefangenen Arjang Davoudi

Fünf Bahais bei Razzia in Nord-Iran verhaftet

Proteste an der Universität Maschhad nach Vergewaltigung einer Studentin

Frauenrechtlerin Rahel Ashnagar in Anzali verhaftet (FA)

Junge Gefangene in Radjai Shahr von Wachpersonal misshandelt

Keine medizinische Behandlung für inhaftierten oppositionellen Kleriker Ali Ebadi Jamkhaneh

Werbeanzeigen

Gestern verstarb Haleh Sahabi, die Tochter von Ezatollah Sahabi, Vorsitzender der Nationalreligiösen Bewegung und renommierter Politiker Irans, bei der Beisetzung ihres Vaters in Teheran. Die 56jährige war Islamwissenschaftlerin und selbst eine politische Aktivistin, Frauenrechtlerin und Mitbegründerin der Organisation „Mütter für Frieden“. Hier das letzte Interview mit Haleh Sahabi am Vorabend des Begräbnisses:

Den hervorragenden Berichten von Transparency for Iran und von einem Augenzeugen über die Attacken von „Sicherheitskräften“ auf die Trauernde füge ich hier die Aussage ihres behandelnden Arztes sowie letzte Reaktionen aus dem In- und Ausland hinzu.

Während die Propagandaorgane der Islamischen Republik in der ihnen üblichen schändlichen Art den Tod der Aktivistin als plötzlichen Herzinfarkt darstellen, kommt der behandelnde Arzt, der zufällig bei ihrer hastigen Einweisung ins Krankenhaus zugegen war, zu ganz anderen Ergebnissen.

Ihm zufolge wies die Patientin keinerlei Anzeichen eines Infarkts, sondern Hämatome unterhalb der linken Rippenbögen auf, die vermutlich zur Ausblutung der Milz geführt haben. Diese Feststellung deckt sich mit den Beobachtungen der Augenzeugen, die von wiederholten Schlägen der Sicherheitskräfte gegen Frau Sahabis Brust und Hüfte berichten, um ihr ein Foto ihres Vaters zu entreißen und sie an der Begleitung des Leichnams zum Friedhof zu hindern. Inzwischen hat Hamed Montazeri, der zeitweilig verhaftete Enkel des verstorbenen Ayatollahs Montazeri, eine beeidigte Zeugenaussage veröffentlicht. Dazu auch die gestrigen Äußerungen seines Vaters Ahmad Montazeri (ab Minute 4:20)

Haleh Sahabi war ebenso wie ihr Vater aufgrund von Scheinanklagen inhaftiert worden und hatte lediglich zur Beerdigung Hafturlaub erhalten. Erst kürzlich berichtete die Frauenrechtlerin Khadije Moghaddam bei der Amnesty-Pressekonferenz in Frankfurt, sie sei trotz starkem Diabetes zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.

Bei den Übergriffen während der Beisetzung von Ezatollah Sahabi kam es zu mehreren Verhaftungen, darunter Anhänger der Nationalreligiösen Bewegung und ein Enkel des oppositionellen Ayatollahs Montazeri. Damit war diese unmenschliche Behandlung von Oppositionellen durch das Regime jedoch keineswegs beendet. Nach Haleh Sahabis Tod „beschlagnahmten“ die Sicherheitskräfte ihren Leichnam im Krankenhaus mit dem offensichtlichen Ziel, ihre Angehörigen zu einer unauffälligen nächtlichen Beerdigung zu zwingen. Diesen auch in Iran unüblichen Vorgang dokumentieren ein Video von BBC Persian und Fotos der Trauergemeinde.

Nächtliche Beerdigung von Haleh Sahabi

Reaktionen

Haleh Sahabis gewaltsames Ende, das unseren Partnerblog Enduring America an den Tod des Protestopfers Neda Agha Soltan erinnert, hat spontane Reaktionen im In- und Ausland ausgelöst. In getrennten Stellungnahmen forderten das US-Außenministerium, die Partei der GRÜNEN sowie die FDP-Bundestagsfraktion die lückenlose Aufklärung der Todesumstände. Die Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi sprach gegenüber der Deutschen Welle sogar von einem politisch motivierten Mord. Autor und ehemaliges Folteropfer Houshang Assadi widmete seinen Buchpreis der Aktivistin.

Während es bereits zu ersten Protestkundgebungen im Ausland gekommen ist, haben Studenten der Universität Teheran die iranische Bevölkerung für kommenden Dienstag (7. Todestag) zu Protesten vor dem UN-Gebäude in Teheran aufgerufen.

Protestkundgebung in Malmö (Schweden)


22. Khordad: Grüne Bewegung ruft zu Demonstrationen am 12. Juni auf

Begräbnis von Ezatollah Sahabi: Heute töteten sie auch seine Tochter

Haleh Sahabi stirbt bei der Beerdigung ihres Vaters Ezatollah Sahabi

Haleh ist mit Ezzat (Würde) von uns gegangen!
Vorsätzliche Ermordung einer trauernden Tochter bei der Beerdigung ihres Vaters!
Heute Morgen erlitt Haleh Sahabi zu Beginn der Beisetzung ihres Vaters Ingenieur Ezzatollah Sahabi infolge von Quälereien und Schlägen der Sicherheitskräfte, die außerdem die Leiche entführten, einen Herzanfall und verstarb!
Haleh Sahabi befand sich auf Hafturlaub und war von den Beamten unter Druck gesetzt worden, ihren Vater geräuschlos zu beerdigen. Dabei entführten die Sicherheitskräfte den Leichnam und beerdigten ihn heimlich! Und nun liegt Halehs lebloser Körper in der Leichenhalle eines Krankenhauses!
Soll man zu diesem Vorfall schweigen?

Video von Kopftuch-Razzia: 70.000 Sittenpolizisten im Einsatz gegen Frauen

Houshang Asadi: „Ich verwandelte mich in das schlimmste Tier der Welt“

Appell an iranischen Botschafter: Verfolgung der arabischen Ahwazis beenden!

Fünf iranische Filmemacher in Teheran geehrt

Keine Druckerlaubnis für ersten Roman von Goli Taraghi (FA)

Ruinen von Persepolis zerfallen wegen Witterungseinflüssen (FA)

Fotobericht: Arasbaran-Reservat in Ost-Azerbaidjan

Politik und Wirtschaft 

Indien-Reise: Teheran gibt Merkel-Pilot Schuld an Überflugverbot

Unterm Strich: Iran und Merkels Luftnummer (witzig)

Islamische Republik versucht Spannungen mit Ägypten zu vermeiden

Bolivien beschleunigt Ausreise von Irans Verteidigungsminister Vahidi

13-jähriger Hamza Ali al-Khatib als Märtyrer der syrischen Revolution

Machtkampf in Iran – Jetzt geht es auch um Hexerei

Khamenei: Regierung soll Gesetze unverzüglich in Kraft setzen

Ahmadinedjad stellt sich gegen geplante Erhöhung des Blutgeldes

Zwei Tote bei Brand in Petrochemischem Komplex von Bandar Imam Khomeini

Geldtransfer für Öl-Exporte nach Indien vorläufig gescheitert

Ofer-IRISL – Immer mehr Fragezeichen zur Iran-Affäre in Israel

Keine Übernahme von Daewoo Electronics durch iranischen Anbieter

Hamza Ali al-Khatib (13)

Menschenrechte 

Vier „Drogendealer“ in Kerman gehenkt – 149 Hinrichtungen seit Anfang 2011!

Neue Verhaftungswelle von Bahais in der Islamischen Republik

Hungerstreikender Journalist Mehdi Mahmoudian in kritischem Gesundheitszustand 

Anwalt Mohammad Seifzadeh in Trakt 209 von Evin verlegt (FA)

Arbeiteraktivist Afshin Nadimi aus Sanandadj freigelassen (FA)

Gonabadi-Derwisch Morteza Sepandar in Karadj verhaftet (FA) 


Oppositionsführer Karroubi im Hausarrest: Ich stehe zu meinen Prinzipien

Nasrin Sotoudeh soll Anwaltslizenz entzogen werden

Oppositioneller Nationalreligiöser Ezatollah Sahabi (81) gestorben 

Islamische Republik am Rande des Abgrunds

Arschloch der WocheJavad Shamaqdari

Sprengel Museum Hannover zeigt Bilder des prämierten Fotografen Bahman Jalali

Farhad Badalbeyli: “Musik ist unsere einzige Waffe!”

Politik und Wirtschaft 

Islamische Republik blockiert kurzzeitig Merkels Indien-Flug

Irans Affront gegen Merkel: Auswärtiges Amt bestellt Botschafter ein

USA fordern Konsequenzen: Großreeder der Welt wegen Iran-Geschäften im Zwielicht

Libyen: Gaddafi bietet erneut Waffenstillstand an

Syrien-Konflikt eskaliert: Türkei wappnet sich gegen Flüchtlingswelle

Inspektoren enthüllen Grundlagen für iranisches Atomprogramm

Iranisches Atomprogramm: Israelischer Minister schließt Präventivschlag nicht aus

Khamenei ermahnt Regierung und Parlament zur Zusammenarbeit

Islamische Republik will die Bevölkerung vom Internet trennen

Zwei Tote bei Absturz von Militärhubschrauber nahe Isfahan

Islamische Republik hofft auf Regelung des Öl-Deals mit Indien

Erdöl: Iran weiterhin Hauptlieferant der Türkei

Irans Ölförderung könnte ab 2015 drastisch sinken

Menschenrechte

Sadegh Heshmatian nach 7 Jahren unmenschlicher Haft hingerichtet

Hungerstreikende von Radjai Shahr in kritischem Gesundheitszustand (FA)

Alireza Firouzi und Sourena Hashemi treten sechsmonatige Haftstrafe an

Moussavi-Wahlkämpfer Mohsen Borazvan in Kerman verhaftet

Sogenannte NGOs unterstützen Folter und Hinrichtung Minderjähriger

Österreichisches BKA: Internationale Schlepperbande ausgehoben

Terroranschläge in New York: Opferanwälte fordern Verurteilung Irans


Islamische Killer-Republik
http://www.youtube.com/watch?v=_pG7wEQAuUU

38 Tote an Aschura von Staatsrundfunk bestätigt
http://www.rahesabz.net/story/6669/

Nationalreligiöser Sahabi: Regime trachtet nach Radikalisierung der Proteste
http://www.roozonline.com/english/news/newsitem/article/2009/december/30//regime-wants-violence.html

Wir werden nicht weichen!

Politik und Wirtschaft

Obama verurteilt Gewalt in Iran, fordert Freilassung der Inhaftierten
http://www.payvand.com/news/09/dec/1280.html

USA und EU erwägen gezielte Sanktionen gegen iranische Führung
http://www.rferl.org/content/US_Said_To_Be_Eyeing_More_Targeted_Sanctions_Against_Iran/1917270.html

Atomkrise: Islamische Republik versucht 1350 Tonnen gereinigtes Uran aus Kasachstan zu importieren
http://www.msnbc.msn.com/id/34622227/ns/world_news-mideastn_africa/

Staatlich organisierte „Sundis und Titop“ Demonstrationen
http://www.facebook.com/video/video.php?v=1306919561353&ref=nf
http://www.peykeiran.com/Content.aspx?ID=11518

Einpeitscher der Staatsdemonstrationen: Protestler sind ein Haufen dummer Schafe
http://www.youtube.com/watch?v=0fuZCd_ZfUw

Aufruf von Vaez Tabbassi zur Hinrichtung der Oppositionsführer
http://uk.reuters.com/article/idUKLDE5BQ06J20091229?sp=true

IRGC droht Oppositionsführern mit Attentaten
http://www.payvand.com/news/09/dec/1297.html

„Führer“ verurteilt Opposition wegen Unruhen
http://news.yahoo.com/s/ap/20091230/ap_on_re_mi_ea/ml_iran

Iranisches Volk fordert Regimewechsel
http://online.wsj.com/article/SB10001424052748703510304574625713733452476.html

Lauter Zionisten und Amerikaner auf Irans Straßen (na ja)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,669476,00.html

Die Protestbewegung ist nicht aufzuhalten
http://www.timesonline.co.uk/tol/news/world/middle_east/article6971010.ece#cid=OTC-RSS&attr=797093

Shadi Sadr befürwortet Sanktionen gegen die Islamische Republik
http://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printressorts/digi-artikel/?ressort=sw&dig=2009%2F12%2F29%2Fa0095&cHash=fdf74666cd

Nachrichtenüberblick
http://www.irannewsdigest.com/2009/12/29/briefs-ii-1229/

شعارهایِ مردم در عاشورا: Slogans from #Ashura #IranElection

شعارهایِ مردم در عاشورا

اونی که میگن عادله، دروغ میگن قاتله (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
شکنجه جنایت، مرگ بر این ولایت (همان جا)
تجاوز جنایت، مرگ بر این ولایت (همان جا)
خامنه‌ای یزید شده، یزید روسفید شده (همان جا)
این ماه ماهِ خونه، یزید سرنگونه
بسیجی اراذل، پیوندتان مبارک (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
می‌جنگیم می‌میریم، ایران رو پس می‌گیریم (همان جا)
عزا عزاست امروز روزِ عزاست امروز، ملتِ سبزِ ایران صاحب‌عزاست امروز
شعرِ «زیرِ بارِ ستم نمی‌کنیم زندگی، جان فدا می‌کنیم در رهِ آزادگی» همراه با سینه‌زنی (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
هیهات من الذلة (همان جا)
بسیجی وحشی شده (هنگامِ فرار از دستِ لباس‌شخصی‌ها)
برادرِ بسیجی، بسه برادر کشی (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
بسیجی هیا کن، ملت رو رها کن (همان جا)
بسیجی حیا کن، مفتخوری رو رها کن (همان جا)
منتظری زنده است، صانعی پاینده است (همان جا)
منتظری زنده است، موسوی پاینده است (همان جا)
زندانیِ سیاسی آزاد باید گردد (همان جا)
دانشجویِ زندانی آزاد باید گردد (همان جا)
یا حضرتِ معصومه، منتظری مظلومه (همان جا)
وصیتِ منتظری، مرگ بر این دیکتاتوری (همان جا)
وصیتِ منتظری، پایانِ این دیکتاتوری (همان جا)
پیروِ راهِ حسین، منتظری میرحسین (همان جا)
ابوالفضلِ علمدار، دیکتاتور رو ورش دار (همان جا)
یا حجة‌بن الحسن، ریشه‌یِ ظلمو بکن
بسیجیِ واقعی، همت بود و باکری (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
تجاوز تویِ زندان، این اومده تو قرآن؟ (همان جا)
ای رهبرِ آزاده، تجاوز هم آزاده؟ (همان جا)
ما اهلِ کوفه نیستیم، پشتِ یزید بایستیم (همان جا)
چقدر بهت پول دادن، دوربین به دستت دادن (در رویارویی با لباس‌شخصیِ فیلم‌بردار)
شعرِ «محمودِ خائن آواره گردی» (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
جنتیِ لعنتی، تو قاتلِ ملتی (همان جا)
شعارِ جنبشِ ما، اعتصاب اعتصاب (یا چیزی شبیه به این در حدِ فاصلِ دروازه دولت تا میدانِ فردوسی)
مرگ بر خامنه‌ای
مرگ بر دیکتاتور
یاحسین، میرحسین
این لشگرِ حسینه، حامیِ میرحسینه
این لشگر حسینه، یاورِ میرحسینه
ایرانیِ با غیرت، حمایت حمایت
همشهریِ با غیرت، حمایت حمایت
اینهمه لشگر آمده، علیهِ رهبر آمده (تقاطعِ وصالِ شیرازی و طالقانی)
اینهمه لشگر آمده، به جنگِ رهبر آمده (همان جا
)