HRW: Irans Zivilgesellschaft unter Beschuss

Iranische Journalisten fordern Ende der Schikanen gegen Angehörige von Gefangenen

Schadsoftware Batchwiper: Neuer Trojaner in Iran entdeckt

Khamenei unterwegs im Feindesland: Facebook-Account eröffnet

Ayatollah Ali Khamenei einen Schritt vor dem Papst

Im Turm von Teheran – Regt sich hier auch die Opposition?

1. Preis für Drehbuch von Ahmad Reza Motamedis Film „Alzheimer“

khamenei fb bilakh

Khamenei: Ist das ein Like? – Falsch! (Nikahang Kowsar)

Politik und Wirtschaft

Atomstreit mit Iran: Teheran will Urananreicherung auf 20 Prozent fortsetzen

Obama „versucht, mit Iran einen Deal zu machen“

Israels Vizepremier: USA treiben Militärplanung gegen Iran voran

Islamische Republik plant Militärmanöver in der Straße von Hormuz

Syrien: Assad-Gefolgsmann spricht erstmals von Regimewechsel

Abbas fordert Aufnahme von palästinensischen Flüchtlingen aus Syrien

Präsidentschaftswahl in Iran für 14. Juni 2013 angesetzt

Generalstabschef Firouzabadi warnt vor Patriot-Stationierung in Türkei

Steirer (30) soll Waffenteile nach Iran geliefert haben

60 Prozent der türkischen Gold-Exporte gehen nach Iran

Währungskrise: Dollarkurs steigt wieder auf 3115 Tuman (FA)

Embargo trifft Privatkunden: Keine Konten für Iraner

free reza shahabi

Menschenrechte

Sohn von Ex-Präsident Rafsandjani gegen Kaution freigelassen

Arbeiteraktivist Reza Shahabi tritt erneut in den Hungerstreik

Blogger Mehdi Khazali auf Antrag des Vaters seit 50 Tagen in Einzelhaft (FA)

Hinrichtung auf Raten: Kranke Dissidenten in iranischen Gefängnissen

Zahl getöteter Journalisten gestiegen: Die Hälfte starb in Syrien

Werbeanzeigen

Aufruf der Grünen Bewegung zu nächtlichen Protesten bei Blockfreien-Gipfel (FA)

Bewegung der Blockfreien besetzt Teheran

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 21. August 2012

Zornige iranische Jugend berichtet Farah Pahlavi von Missständen 

Studentin im Erdbebengebiet: „Der Schmerz lässt sich nicht in Worte fassen“

Wie man in Iran Filmproduzentin werden kann

Politik und Wirtschaft

Hilfe für Assad: Iran schickt offenbar Elitetruppe nach Syrien

Atomwaffen: Zum Überleben im Nahen Osten braucht man auch Glück

Krieg in Syrien: Assads Truppen verstärken Luftangriffe

Übergangsregierung: USA erteilen Hollandes Syrien-Plan eine Abfuhr

Plan für die Zeit nach Assad: Syriens Oppositionelle präsentieren „The Day After“

Das iranische Regime wird eines Tages explodieren

Ahmadinedjads Ex-Minister fordern von Khamenei „gewaltenübergreifenden Rat“ zur Übernahme der Regierungsgeschäfte (FA)

Nur 32 von angeblich 85 Außenministern bei Blockfreien-Gipfel in Teheran (FA)

Generalstabschef Firouzabadi plant Klage gegen US-Sanktionen

Islamische Republik senkt Importe um 20 Prozent

Indiens schwierige Beziehung zur Islamischen Republik

Menschenrechte

Keine Nachricht von Hossein Ronaghi und anderen Erdbebenhelfern nach Verlegung aus dem Gefängnis von Tabris (FA)

Irakische Sicherheitskräfte attackieren iranische Flüchtlinge in Camp Ashraf

Politischer Gefangener Nader Babaei erleidet innere Blutungen nach Auspeitschung (FA)

Gonabadi-Derwische von Kavar werden weiterhin von Bassidj-Milizen verfolgt 


Reformer, Grüne Bewegung und die Opposition im Exil (FA)

Ex-Präsident Rafsandjani fordert freie Präsidentschaftswahlen (FA)

Moralpolizei schließt Dutzende Restaurants und Coffeeshops in Farahzad

Zensur für Hühner in der Islamischen Republik  

Apple trotz Verbots in Iran sehr beliebt

Fotobericht: Anglerwettbewerb in Rascht (Kaspisches Meer)

Firouzabadi blockiert Straße von Hormus (Nikahang Kowsar)

Politik und Wirtschaft

Atomstreit mit Iran: Emirate nehmen neue Öl-Pipeline in Betrieb

Iran soll atombetriebene Handelsschiffe einsetzen

Syrien: Schwere Kämpfe erschüttern Damaskus

Annan will in Moskau über Syrien beraten

Erdogan wirft Syrien versuchten „Völkermord“ vor

Generalstabschef Firouzabadi: Entscheidung über Blockade der Straße von Hormus liegt bei Khamenei

Iranisches Parlament droht erneut mit Blockade der Straße von Hormus

Teherans Bürgermeister Qalibaf kandidiert für Präsidentschaftswahl 2013 (FA)

Geheimdienstminister Moslehi: „Die Feinde versuchen soziale Krise in Iran zu erzeugen“

Einbruch der iranischen Autoproduktion im vergangenen Quartal

Kilopreis für Hühnerfleisch auf Rekordwert von 8000 Tuman (FA)

Ölpreise: Wochenbeginn mit roten Vorzeichen

Frankfurt: Mahnwache mit Parastou Forouhar, 14. Juli 2012

Menschenrechte

Afghanische Flüchtlinge aus zwei iranischen Provinzen verbannt

85jähriger Bahai wegen Religionszugehörigkeit verhaftet

Mashaei-Anhänger und Journalist Mohammad Hossein Noubakhti freigelassen (FA)

Straßenstrich in Iran: 7 Mal so viele Männer wie Frauen (FA)


Hossein Ronaghi Malekis erster Blogeintrag nach Beginn seines Hafturlaubs

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 2. Juli 2012

Empörung über Festnahme eines Diplomaten: Iran bestellt deutschen Botschafter ein

Nach Missbrauchsvorwürfen: Teheran sieht Diplomaten als Opfer

Video: Israels Schattenkrieg (Nachtrag)

Attentate auf iranische Atomwissenschaftler: Deckname „Bajonett“

Berlin: Iranische Filmwoche „Aus der anderen Sicht“

Preis für Leila Hatami als beste Schauspielerin bei Filmfestival von Karlovy Vary

Bei Sanktionen musst du das alles selber trinken! (Nikahang Kowsar)

Politik und Wirtschaft

Atomprogramm: Iran beschuldigt Deutschland der Verwicklung in Attentate

Rhetorik-Manöver: Iran überzieht USA und Israel mit Drohungen

Straße von Hormus: „Leere Drohungen aus Teheran“

Generalstabschef Firouzabadi: „Wir werden die Straße von Hormus nicht sperren“

Russischer Botschafter: Vorerst keine neuen Waffendeals mit Iran

Bürgerkrieg in Syrien: Assad und Annan einigen sich über Wege aus der Krise

Außenminister Salehi auf dem Flughafen festgehalten (Nachtrag)

Iranisches Staatsfernsehen: Umfrage über die Sanktionen manipuliert

Umfrage im staatlichen Fernsehen: Rund zwei Drittel der Teilnehmer befürworten Ende der iranischen Urananreicherung

EU-Sanktionen: Islamische Republik muss Öl auf Schiffen bunkern

Kenia schließt sich den Ölsanktionen gegen Iran an

Menschenrechte

Mohammad Soleimaninia, Experte für soziale Medien, offenbar erneut verhaftet

Inhaftierte Journalistin Nazanin Khosravani erhält Hafturlaub

Dementi bei Fars News: Berichte über Restriktionen gegen Immigranten “völlig falsch”


Die Europäische Union hat die Namen von 29 iranischen Offiziellen veröffentlicht, die wegen „Verstößen gegen die Menschenrechte wie z. B. durch Folter und Vollstreckung von auf vagen Anklagen und unfairen Gerichtsverfahren basierenden Hinrichtungen“ mit Sanktionen belegt wurden. Hier weiterlesen … 

1 – Mahmoud Abbaszadeh Meshkini, Generaldirektor des Politbüros und Wahlleiter des Innenministeriums

2 – Alireza Akbarshahi, Polizeichef von Teheran

3 – Seyyed Alireza Avaee, Justizchef der Provinz Teheran

4 – Jaber Baneshi, Staatsanwalt von Schiras

5 – Seyyed Hassan Firouzabadi, Generalstabschef  der iranischen Streitkräfte

6 – Mostafa Barzegar Ganji, Generalstaatsanwalt der Stadt Qom

7 – Mohammad Reza Habibi, Staatsanwalt des Revolutionsgerichts von Isfahan

8 – Mohammad Hejazi, Kommandant der Sarallah-Basis der Revolutionsgarden in Teheran

9 – Nabiollah Heydari, Polizeichef der iranischen Flughäfen

10 – Yadollah Javani, Chef des Politbüros der Revolutionsgarden

11 – Massoud Jazayeri, stellvertretender Leiter der Kulturabteilung der iranischen Streitkräfte

12 – Mohammad Saleh Jokar, Chef der Bassidj-Organisation für Schüler und Lehrer

13 – Behrouz Kamalian, Leiter der Abteilung für Cyber-Sicherheit Ashyaneh, affiliiert mit den Revolutionsgarden, geboren 1983

14 – Moussa Khalilollahi, Staatsanwalt des Revolutionsgerichts von Tabris

15 – Sadegh Mahsouli, iranischer Innenminister bis August 2009

16 – Mojtaba Maleki, Staatsanwalt des Revolutionsgerichts von Kermanschah

17 – Mehrdad Omidi, Chef der Abteilung für Computer-Kriminalität der iranischen Polizei

18 – Mahmoud Salarkia, Stellvertreter des Teheraner Generalstaatsanwalts, zuständig für das Gefängniswesen

19 – Hossein Tala, Teheraner Distriktgouverneur bis September 2010

20 – Morteza Tamaddon, Teheraner Provinzgouverneur, Leiter der Teheraner Provinzbehörde für öffentliche Sicherheit und Mitglied der Revolutionsgarden

21 – Hossein Zebhi, stellvertretender Generalstaatsanwalt der Islamischen Republik

22 – Mohammad Kazem Bahrami, Leiter der Justizbehörde der Streitkräfte

23 – Justizminister Seyyed Morteza Bakhtiari, ehemaliger Distriktgouverneur von Isfahan und Direktor der nationalen Gefängnisbehörde bis Juni 2004

24 – Seyyed Mohammad Hosseini, Minister für Kultur und Islamische Führung (Ershad) seit September 2009

25 – Geheimdienstminister Heydar Moslehi

26 – Hojatollah Souri, Leiter des Evin-Gefängnisses in Teheran seit Oktober 2010

27 – Aziz Hadj-Mohammadi, ehemaliger Richter des Evin-Gefängnisses, derzeit Richter am Strafgericht 71 von Teheran

28 – Mohammad-Bagher Bagheri, stellvertretender Justizchef der Provinz Süd-Khorrassan

29 – Hassan Akharian, Leiter der Abteilung 1 des Gefängnisses Radjai Shahr in Karadj

Bereits im April 2011 hatte die Europäische Union 32 iranische Offizielle wegen erheblichen Menschenrechtsverletzungen mit Sanktionen belegt, darunter Polizeichef Ahmadi Moghaddam, Bassidj-Chef Naghdi und den stellvertretenden Geheimdienstchef der Revolutionsgarden Hossein Taeb.

EU-Sanktionen April 2011

Quellen:

Homepage der Britischen Botschaft in Teheran (Fotos)
Artikel von Iran Emrooz mit den Namen von sämtlichen sanktionierten iranischen Offiziellen