Wieder „Millionen“ bei Ahmadinedjads Rede in Rascht

Rafsandjani: Probleme lassen sich nicht durch Einschüchterungen lösen

Parvin Ardalan: Tunesischer Aufstand ermuntert Grüne Bewegung

Außenamts-Staatssekretär soll sich in Teheran für deutsche Journalisten einsetzen

Filmemacherin Farangis Siahpour über das Erzählen im Internet-Zeitalter

Fotobericht: Zugvögel beleben Isfahans Zayandehrud

Regime soll Schändung von Esthers Grabmal in Hamadān stoppen

27. Januar: Münchner Benefizkonzert »Mozart hilft Amnesty«

Politik und Wirtschaft

USA schlagen der EU Menschenrechtssanktionen gegen Iran vor

EU-Parlamentarier drängen Ashton zu schärferen Iran-Sanktionen

IAEA-Chef Amano fordert mehr Transparenz von Islamischer Republik

Israelischer Geheimdienstchef: Iran baut zurzeit keine Atombombe

Außenminister Lawrow: Dialog mit Iran über Atomproblem muss weitergehen

Iranische Staatsmedien entzückt über Scheitern der Atomgespräche

Aufruhr in Ägypten: Tote bei Protesten gegen Mubarak

Ab sofort regiert im Libanon die Islamische Republik mit

Parlament stellt Ahmadinedjad Ultimatum wegen neuem Haushaltsplan

EU-Exporte nach Iran 2010 um 32 Prozent gesunken

Venezuela nimmt Benzinexporte nach Iran wieder auf

Teheran hat drittbestes Transportsystem weltweit

Karikatur von Nikahang Kowsar

Menschenrechte

Todesurteile: Mehr als 100 Hinrichtungen in 35 Tagen

„Morghe Sahar“ für Jafar Kazemi und Mohammad Haj-Aghaei

Lehrergewerkschafter Hashem Khastar in Ketten auf dem Krankenbett (Foto)

Hojjat Kalashi und Milad Dehghan (Pan-Iranische Partei) auf Kaution freigelassen (FA)

Inhaftierter Reformer Tajzadeh neuen Pressionen ausgesetzt

Menschenrechtsbericht der Woche vom 17. Januar 2011, Teil 2

Werbeanzeigen

Ahmadinedjad in Rascht und endlose Busschlangen

Schweden: Appell von 130 Aktivistinnen zur Freilassung von Nasrin Sotoudeh (FA)

Internetpolizei soll iranische Dissidenten im Netz überwachen

Holocaust: Neue persische Website über Yad Vashem

Irans Kultusminister: Proteste gegen „Hedda Gabler“-Inszenierung unbegründet

Satiriker von Parazit zu Gast bei Jon Stewarts „Daily Show“  (Video)

Übertragung von Fußballspielen in Teheraner Kinos vorläufig gestoppt

Politik und Wirtschaft

Gescheiterte Atomgespräche: Westerwelle gibt Iran die Schuld

Westen wartet auf Antwort nach Atomgesprächen

Atomgespräche: Osmanischer Charme verpufft

Tunesiens europäische Revolution: Die Geschichte winkt zurück (empfehlenswert)

Khameneis unerwarteter Besuch der Familien getöteter Atomwissenschaftler

Ahmadinedjads Plan zur Versetzung von Beamten aus Teheran gescheitert

Chronologie: Wer ist Ahmadinedjads umstrittener Stabschef Rahim-Mashaie?

Ayatollah Vaez Tabassi: Grüne Bewegung will den Islam zerstören (sprich: mein Finanzkartell)

Souveräner Rentenstaat: Zur politischen Ökonomie Irans und seiner geostrategischen Bedeutung
„Eine weitere wichtige Stiftung ist die des Schreins von Imam Reza. Die Einkünfte basieren zum Teil auf den Schenkungen von jährlich etwa acht Millionen Pilgern. Der Wert ihres Landbesitzes wird auf etwa 20 Milliarden US-Dollar geschätzt. Hinzu kommen zwei (private) Universitäten, die iranische Coca-Cola-Fabrikation und industrielle Kleinbetriebe. An ihrer Spitze stehe Ayatollah Abbas Vaez-Tabasi, Mitglied des Wächterrates, dem der frühere Präsident Ali Akbar Haschemi Rafsandschani vorsteht.“

Irans Verkehrsminister zur Befragung vom Parlament vorgeladen (FA)

Wikileaks: Wie Irans Revolutionswächter nach der Macht greifen

Islamische Republik errichtet 5 neue Militärbasen an den Grenzen

Petrochemische Industrie stoppt inländische Benzinproduktion

Röhrenfabrik in Khuzistan schuldet Arbeitern 18 Monate Lohn (FA)

Menschenrechte

Politische Gefangene Jafar Kazemi und Mohammad-Ali Haj Aghaei in Evin hingerichtet

Öffentliche Hinrichtung eines Serienmörders in Karadj (FA)

Hinrichtung von vier Vergewaltigern in Evin und Yasoudj

Balutchischer Jugendlicher Mohammad-Saber Malek-Raeisi von Hinrichtung bedroht

Reformer Ali Shakouri-Rad nach 45 Tagen Haft freigelassen

Beunruhigende Zunahme obdachloser Frauen in Teheran (FA)

Ehefrau des Todeskandidaten Said Malekpour: Die IRGC verfolgt uns überall hin

Besuchsverbot für inhaftierten Journalisten Abolfazl Abedini


Nedas trauernde Mütter: Demo am 22. Januar 2011 in Wien

Berliner Abgeordnetenhaus fordert Freilassung deutscher Reporter

Solidaritätserklärung der Studenten der Uni Amir Kabir für Majid Tavakkoli und seine Familie

Alles Gute zum 28. Geburtstag, unvergessene Neda!

14. Nummer der Studentenzeitung Daneshjoo erschienen (FA)

Internetpolizei der Islamischen Republik seit heute im Amt

Aus Teheran: Farhad berichtet über den Alltag, die Wirtschaft und die IRGC

Iranische Presse schützt Atomgespräche vor Lady Ashtons freizügigem Top

Afghanistan: Kafka lesen in Kabul (empfehlenswert)

Asien-Cup: Iran-Südkorea 0:1 (leider)

Politik und Wirtschaft

Islamische Republik lässt Gespräche über Atomprogramm scheitern

Nach Istanbul (Kommentar von Uskowi)

Irans Atomraketen sind made in China

Iran, Deutschlands spezieller Freund

Tunesischer Islamistenführer weist Vergleich mit Khomeini zurück

Ahmadinedjad ernennt Salehi zum neuen Außenminister

Früherer Vize-Kultusminister Ramin des Missbrauchs von Staatsgeldern beschuldigt

Revolutionswächter kaufen Iran auf, Teheran entwickelt sich zur Militärdiktatur

Freitagsprediger von Maschhad: Widerstand der religiösen Seminare Qoms gegen Khamenei nicht zu unterdrücken (FA)

Im Machtkampf mit der Regierung reaktiviert die Justiz ihren Geheimdienst

Hardliner Rouhani: Mehr als 30 Prozent iranischer Jugendlicher sind arbeitslos (FA)

50 entlassene Vertragsarbeiter demonstrieren in Qazvin

Sanktionen verdüstern Teherans äußere Erscheinung

Smogalarm in Iran: WHO rechnet mit 10.600 Todesfällen bis 2012

Ahmadinedjads Erfolge (Nikahang Kowsar)

Menschenrechte

Hinrichtung von Jafar Kazemi und Mohammad-Ali Haj Aghaie im letzten Moment gestoppt

IRGC-Gehemdienst verhaftet Studentenaktivist Hooman Nemati in Masanderan (FA)

2 Jahre Haft für Menschenrechtsreporter Said Haeri

Journalist Ehsan Mehrabi tritt einjährige Haftstrafe an

Haftstrafen für Anwälte Farshid Yadollahi, Amir Eslami und Mostafa Daneshjou

Prozess gegen inhaftierte Mitglieder der Pan-Iranischen Partei Hojjat Kalashi und Milad Dehghan